Die Klinik Sonnenhof liegt in der wunderschönen Hügellandschaft des Toggenburgs im Kanton St. Gallen. Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden der Kinder und Jugendlichen sowie deren Entwicklungspotenzial sind unser Ziel. Unser moderner Klinikbau mit grossen hellen Räumen bietet 44 Plätze für Patientinnen und Patienten im Alter von sechs bis achtzehn Jahren.

 

Die Stationäre Krisenintervention ist die psychiatrische Notfallstation für akut gefährdete Patientinnen und Patienten des Kantons St. Gallen und der umliegenden Kantone. Die Behandlung umfasst intensive kinder- und jugendpsychiatrische, pflegerische, sozialpädagogische und sozialarbeiterische Massnahmen zur raschen Deeskalation und Auflösung von Krisen. Zielgruppe sind Jugendliche bis 18 Jahre in psychiatrischen Notsituationen, die durch individuell fallverantwortliche spezialisierte Krisenexperten aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen in enger multidisziplinärer Zusammenarbeit versorgt werden. Die Aufenthaltsdauer in der stationären Krisenintervention ist auf maximal zwei Wochen beschränkt.

 

Wir suchen für unsere Stationären Krisenintervention (SKI)

Pflegefachperson, Psychologin oder Psychologe oder Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge (FH/HF), in Voll- oder Teilzeit möglich

nach Vereinbarung als Krisenexperte

Ihr Wirkungsfeld

  • Individuelle Fallverantwortung für die zugeordneten Patienten pro Schicht
  • Ganzheitliches, individuelles und ressourcenorientiertes Krisenmanagement in einem dynamischen Team von Krienspezialisten aus unterschiedlichen Berufsgruppen
  • Mitarbeit bei Sicherstellung der optimalen Rahmenbedingungen und Umsetzung der Stationsziele
  • Gesprächsführung und Vernetzung mit den Eltern und dem Helfernetz
  • Gesamtes Eintritts- und Austrittsmanagement sowie Berichtswesen

 

Ihr Plus

  • Psychiatrisches Expertenwissen im Notfall- und Krisenmanagement erwünscht
  • Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und Empathie, Belastbarkeit, Flexibilität, Team- und Reflexionsfähigkeit
  • Freude an raschen Veränderungen und der Bewältigung von Krisen
  • Gute Deutschkenntnisse sowie Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten im Schichtbetrieb

 

Ihre Vorteile

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit sehr guten Sozialleistungen
  • Spannende und herausfordernde Aufgabe sowie Mitentwicklung eines neuen Aufgabengebietes
  • Motiviertes, eingespieltes interdisziplinäres Team mit modernen Arbeitsplätzen
  • Breite Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unsere Klinik ist sehr gut erreichbar, es stehen gratis Parkplätze zur Verfügung

 

Bewerbung

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Karin Erni-Koller, Bereichsleitung Pflege/Sozialpädagogik, gerne zur Verfügung, karin.erni@kjpz.ch. Bitte laden Sie Ihre Bewerbung auf unserer Homepage hoch. Papierbewerbungen werden nicht zurückgesandt.