Die Gesundheit und Sicherheit der Kinder und Jugendlichen sowie deren Wohlbefinden und Entwicklungspotenzial sind unser Ziel. Unser moderner Klinikbau mit grossen hellen Räumen bietet 44 Plätze für Patientinnen und Patienten im Alter von sechs bis achtzehn Jahren. Bei emotionalen Problemen oder auffälligem Verhalten umfassen unsere Angebote in der Regel einen stationären Aufenthalt von zwei bis drei Monaten.

 

Für die Ergänzung unserer internen Klinikschule suchen wir per 1. Februar 2023 eine motivierte, teamfähige und belastbare

 

Lehrperson für die Klinikschule 40 – 100 %

per sofort oder bis spätestens per 1. Februar 2023

Anforderungen
Sie unterrichten im Jobsharing entweder auf der Unter- / Mittelstufe oder auf der Oberstufe eine Klasse von sechs bis sieben Schülerinnen und Schülern. Vorausgesetzt werden ein Lehrdiplom und Berufserfahrung.

Die Klinikschule ist ein integraler Bestandteil des stationären Aufenthaltes der Patientinnen und Patienten aus verschiedenen Ostschweizer-Kantonen. Im Rahmen des Aufenthaltes von rund drei Monaten erfolgt eine psychiatrisch-psychologische Abklärung unter Einbezug des sozialen Umfelds. Die Klinikschule ist eingebettet in das multidisziplinäre Behandlungsteam aus Medizin, Psychologie, Psychiatrie, Sozialpädagogik, Krankenpflege, Sozialdienst und Kreativtherapie.

 

Angebot
Sie finden bei uns ein hoch motiviertes interdisziplinäres Team, moderne Arbeitsplätze und sehr gute Lohn- und Sozialleistungen.

 

Bewerbung
Falls Sie diese spannende und herausfordernde Aufgabe anspricht, gibt Ihnen unsere Schulleiterin, Frau Susanne Heuberger, gerne weitere Auskünfte (susanne.heuberger@kjpz.ch). Ihre Bewerbung erwarten wir gerne über unsere Homepage www.kjpz.ch.

Papierbewerbungen werden nicht zurückgesandt