Fachtagung 2019: Identitätsentwicklung, sexuelle Identität und Transsexualität

Datum:

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen

 

Wir möchten Sie herzlich zur Fachtagung der Klinik Sonnenhof im November 2019 einladen.

 

Was ist eigentlich Identität? Wie und wann passiert sie, entwickelt sie sich? Unsere ganztägige Veranstaltung befasst sich dieses Jahr u.a. mit der Thematik der Transidentität, die gegenwärtig sehr kontrovers diskutiert wird. Vor 20 Jahren noch extrem selten im Fokus der Aufmerksamkeit, ist heute das Thema der Transidentität Garant für heftige Diskussionen unter Laien und Fachleuten gleichermassen. Dispute sind polarisierend und fangen meist schon vor den eigentlichen Inhalten an – so geht es zum Beispiel um den Vorwurf, die falsche (An)Sprache gewählt zu haben –, das «wording» ist nicht korrekt. Fragen nach «normaler» vs. «pathologischer» Identitätsentwicklung führen schnell in Verwirrung und ziehen tiefe Gräben.

 

Wir werden mit dieser Fachtagung «Wahrheiten» dazu nicht finden oder neu definieren. Ziel ist vielmehr, die Thematik aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und miteinander diese verschiedenen Sichtweisen so auszuhalten, dass wir in Zukunft mit mehr Toleranz für die «Anderen» unterwegs sind. Dazu haben wir wieder namhafte Referenten aus dem deutschsprachigen Raum gewinnen können.

 

Wieder können Sie während dieser Fachtagung unsere Klinik möglichst hautnah erleben. Die Mittagspause wird auf einer der Stationen im Klinikgebäude stattfinden. In Anbetracht der limitierten Anzahl an Plätzen bitten wir um zeitige Anmeldung, gerne auch über unsere Homepage www.kjpz.ch.

 

 

Dr. med. Ulrich Müller-Knapp

Chefarzt Klinik Sonnenhof

 

 

Diese Veranstaltung ist ausgebucht!