Kinder und Jugendliche

Stationäre Kinder- und Jugendpsychiatrie – was ist das?

Wie bei körperlichen Erkrankungen kann es im Bereich der Psyche, der Gefühle und des Erlebens zu grossen Schwierigkeiten kommen. In unserer kinder- und jugendpsychiatrischen Klinik werden solche Probleme intensiv untersucht und behandelt. Der Alltag ähnelt so weit möglich dem Leben «draussen». Wir bieten Schutz und einen Raum, in dem Schwierigkeiten angegangen werden.

Angebote Therapien 

Wie ist das Leben auf einer Station?

Hier lebst du in einer Gruppe mit sechs anderen Patienten. Fachpersonen für den seelischen Bereich sind rund um die Uhr für dich ansprechbar und sorgen dafür, dass du gut und sicher aufgehoben bist. Die Regeln in der Gruppe passen zu deinem Alter. Freizeit- und Gruppenangebote fördern und fordern dich bei uns.

Angebot Pflege/Sozialpädagogik 

Was lerne ich in der Klinikschule?

Du arbeitest individuell an deinen Wochenplänen, die du gemeinsam mit der Lehrperson erstellt hast. Durch Erfolgserlebnisse wird dein Selbstwert gestärkt. Du entwickelst neue Lernstrategien, die dir den Anschluss an die Herkunftsschule oder eine andere Schule erleichtern. Es finden Spezialanlässe wie Sportturniere, Projektwochen und Sondertage statt.

Angebot Klinikschule 

Was kann ich in der Freizeit unternehmen?

Hier gibt es viele Spiel- und Sportmöglichkeiten. Neben unserem aussergewöhnlichen Spielplatz kannst du dich auf dem Sportplatz und in der Turnhalle austoben. Unser grosses Gelände ist kindgerecht gestaltet. In den Ferien werden mit der Station verschiedene Aktivitäten unternommen. Hier kannst du unterschiedliche Medien nutzen.