Publikationen

Die Klinik Sonnenhof informiert jährlich über Leistungsdaten, Kundenzufriedenheit und das finanzielle Ergebnis.

 

Themenspezifische Flyer orientieren Patienten, Eltern und Behörden über die therapeutische Arbeit und das Leben in der Klinik. Unter «Geschichte» wird die Entwicklung vom Kinderheim aus dem Gründungsjahr 1902 bis zur heutigen Spezialklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie beschrieben.

Jahresbericht und Qualitätsbericht

Die Klinik veröffentlicht jährlich den Jahres- und den Qualitätsbericht und informiert so über die Geschäftstätigkeit und Arbeitsqualität der medizinischen Institution.

Jahresbericht 2016 

Jahresbericht 2015 

Jahresbericht 2014 

Flyer und Broschüren

Die Flyer und Broschüren informieren über alles Wichtige bezüglich der therapeutischen Behandlung, des Lebens auf den Stationen, des Unterrichts in der Klinikschule und der Finanzierung des Klinikaufenthalts.

Flyer Patienten / Eltern 

Flyer Klinikschule 

Flyer DBT-A-Gruppe Merkur 

Geschichte

Am 15. Januar 1902 wurde in Lichtensteig der evangelische Erziehungsverein gegründet mit dem Zweck, geeignete Plätze für Waisenkinder bereitzustellen. 1918 wurde in Ganterschwil die alte Stickerei zu einem Heim umgebaut und bezogen. Daraus entwickelte sich in den folgenden Jahrzenten eine Beobachtungstation und im weiteren Verlauf dann eine der modernsten Schweizer Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Geschichte des «Sonnenhofs» 

Kennzahlen / Mitarbeiterbefragung

Der stetig hohe Bedarf an kinder- und jugendpsychiatrischen Behandlungen in der Ostschweiz trägt zu einem kontinuierlichen Wachstum unserer Institution bei. Die Klinik Sonnenhof ist für die stationäre Versorgung von Patienten aus den Kantonen St. Gallen, Zürich, Appenzell Ausserrhoden, Schaffhausen und Schwyz zuständig.

Leistungsdaten 

Mitarbeiterbefragung